Kontakt
Führerscheine nur noch...
Alle Führerscheine, die nach dem 19.01.2013 Datum ausgestellt werden, gelten nur noch 15 Jahre. Alle... mehr lesen
Nachschulung beginn...
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine schnellstmögliche Anmeldung unbedingt... mehr lesen
Neue Autoführerschein...
Ab dem 19.01.2013 haben neue Führerschein Klassen Gültigkeit.Die Aufstellung zeigt alle Änderungen... mehr lesen
|

Punkteabbau

Durch Punkteabbau in der Fahrschule in Berlin den Führerschein behalten

PunkteabbauWenn Du einen Führerschein bzw. eine Fahrerlaubnis besitzt und ein Fahrzeug im Straßenverkehr führst, solltest Du Dich allein schon aus Sicherheitsgründen immer an die Verkehrsregeln halten. Wirst Du bei einer Ordnungswidrigkeit oder gar einer Straftat von der Polizei sozusagen auf frischer Tat ertappt, droht Dir nicht nur ein Bußgeld, sondern auch ein Eintrag in der Punktekartei in Flensburg. Je nach Schwere des Vergehens bekommst Du für eine Ordnungswidrigkeit eine Strafe ab 40 Euro und bis zu vier Punkte. Bei einer Straftat werden fünf bis sieben Punkte auf Dein Konto in Flensburg addiert. Kommen so mehr als 8 Punkte zusammen, wird Dir die Fahrerlaubnis entzogen, und Du musst sie nach einer Sperrfrist von sechs Monaten neu beantragen. Ein aktiver Punkteabbau ist in diesem Fall nicht mehr möglich.

Ein Punkteabbau kann sinnvoll sein, um Deine Fahrerlaubnis nicht zu gefährden. Grundsätzlich wird es so gehalten, dass die angesammelten Punkte automatisch verjähren. Allerdings dauert dies verhältnismäßig lange: So ein passiver Punkteabbau findet bei Ordnungswidrigkeiten nach zwei Jahren statt; bei Straftaten kann es sich um fünf oder sogar um zehn Jahre handeln, bis die Punkte gelöscht werden. Außerdem darfst Du Dir während dieser Zeit keine neuen Vergehen zuschulden kommen lassen, oder die Tilgungsfrist beginnt erneut.

Es gibt allerdings die Möglichkeit, einen vorzeitigen Punkteabbau zu erreichen, indem Du freiwillig an einem sogenannten Fahreignungsseminar in Deiner Fahrschule teilnimmst. Dabei kannst Du einen Punkt durch Deine Teilnahme abbauen.

Hast Du mehr als 8 Punkte auf Deinem Konto, wird Deine Teilnahme an einem Fahreignungsseminar FES und somit ein möglicher Punkteabbau behördlich angeordnet. Nimmst Du innerhalb der festgelegten Frist nicht teil, wird Dir der Führerschein entzogen, und Du bekommst ihn erst zurück, wenn Du das Absolvieren des Seminars nachweisen kannst. Hast Du bereits innerhalb der letzten fünf Jahre an so einer Veranstaltung teilgenommen, erhältst Du allerdings vorläufig nur eine schriftliche Verwarnung und den Rat, an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen.

© 2012 Fahrschule-Pegasus.com made by Webdesignoffice.de. Fahrschule in Berlin  Datenschutz
 Sitemap
 Facebook