Kontakt
Führerscheine nur noch...
Alle Führerscheine, die nach dem 19.01.2013 Datum ausgestellt werden, gelten nur noch 15 Jahre. Alle... mehr lesen
Nachschulung beginn...
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine schnellstmögliche Anmeldung unbedingt... mehr lesen
Neue Autoführerschein...
Ab dem 19.01.2013 haben neue Führerschein Klassen Gültigkeit.Die Aufstellung zeigt alle Änderungen... mehr lesen
|

Aufbauseminar ASF

Aufbauseminar ASF für auffllig gewordene Fahranfänger in der Probezeit

Aufbauseminar ASFDie Nachschulung, in der Vergangenheit auch als Nachschulungsseminar bekannt, ist in diesem Fall genaugenommen ein Aufbauseminar, das Fahranfänger bzw. Führerscheinneulinge betrifft. Es wird entsprechend auch als Aufbauseminar ASF bezeichnet. Wenn Du Deinen Führerschein erwirbst, erhältst Du ihn zunächst einmal für zwei Jahre auf Probe. Lässt Du Dir bereits während dieser Zeit etwas zuschulden kommen und wirst dabei erwischt, wird die Teilnahme an besagtem Aufbauseminar ASF behördlich angeordnet. Das bedeutet für Dich, dass die Anwesenheit bei den Sitzungen Pflicht ist, denn Du musst Deine Anwesenheit schriftlich nachweisen können.

Für das Besuchen der Nachschulung wird eine Frist gesetzt, die Du einhalten musst. Sonst musst Du Deinen Führerschein solange bei der Behörde abgeben, bis Du durch eine entsprechende Teilnahmebescheinigung beweisen kannst, dass Du das Aufbauseminar ASF besucht hast. Da Du selbst das Verkehrsdelikt begangen hast, das eine Teilnahme am Aufbauseminar ASF notwendig gemacht hat, musst Du auch die Kosten für das Seminar selbst tragen.

Das Aufbauseminar ASF findet wie der theoretische Unterricht auch in Deiner Fahrschule statt. Allerdings werden zu diesem Zweck spezielle Gruppen eingerichtet. Diese bestehen aus mindestens sechs und höchstens zwölf Teilnehmern. Das Aufbauseminar ASF kann nur stattfinden, wenn diese Teilnehmerzahl erreicht ist. Du solltest Dich daher rechtzeitig um einen Platz bemühen, denn unter Umständen könntest Du die festgelegte Frist sonst versäumen, wenn die nächste stattfindende Nachschulung bereits voll belegt ist.

Das Aufbauseminar ASF besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die theoretischen Kursstunden bestehen aus vier Sitzungen, die je 135 Minuten dauern. Sie sind nicht mit dem gewöhnlichen theoretischen Fahrschulunterricht zu verwechseln, da andere Inhalte vermittelt werden. Vornehmlich geht es darum, den von Dir begangenen Verstoß zu diskutieren und Wege zu finden, ein solches Fehlverhalten in Zukunft zu vermeiden. Anschließend findet eine praktische Fahrprobe statt. Diese dauert 30 Minuten und wird in einer Gruppe von mehreren Fahrern absolviert. Eine Prüfung musst Du am Ende nicht absolvieren, denn es kommt hauptsächlich auf die Teilnahme an. Daher ist Deine Anwesenheit bei allen Unterrichtsteilen im Aufbauseminar ASF Pflicht.

Hast Du am theoretischen und praktischen Teil der Nachschulung ohne Ausnahme teilgenommen, erhältst Du von Deiner Fahrschule die entsprechende Teilnahmebestätigung. Diese musst Du der Behörde vorlegen, und zwar unbedingt innerhalb der vereinbarten Frist. Auch bei erfolgreichem Besuch des Aufbauseminars ASF kann Dein Führerschein vorübergehend eingezogen werden, wenn Du die Bescheinigung zu spät einreichst.

© 2012 Fahrschule-Pegasus.com made by Webdesignoffice.de. Fahrschule in Berlin  Datenschutz
 Sitemap
 Facebook