Kontakt
Führerscheine nur noch...
Alle Führerscheine, die nach dem 19.01.2013 Datum ausgestellt werden, gelten nur noch 15 Jahre. Alle... mehr lesen
Nachschulung beginn...
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine schnellstmögliche Anmeldung unbedingt... mehr lesen
Neue Autoführerschein...
Ab dem 19.01.2013 haben neue Führerschein Klassen Gültigkeit.Die Aufstellung zeigt alle Änderungen... mehr lesen
|

Führerschein Klasse BE

Den Führerschein Klasse BE in der Fahrschule Pegasus in Berlin machen

Bestandene Führerschein Klasse BE Der Führerschein Klasse BE (Autoführerschein mit Anhänger) ist als Erweiterung  zur Fahrerlaubnis Klasse B bzw B96 zu betrachten. Die Klasse B berechtigt Dich zum Fahren von Personenkraftwagen und wird daher umgangssprachlich auch als "Autoführerschein" bezeichnet. Die Fahrerlaubnis bezieht sich auf Kraftfahrzeuge, die nicht mehr als 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht auf die Waage bringen und über nicht mehr als acht Sitze verfügen. Im Gegensatz zur ehemaligen Klasse 3 wurde das Gewicht des Fahrzeugs deutlich reduziert. Insgesamt dürfen Zugfahrzeug und der ungebremste Anhänger die maximale Gesamtmasse von 4250 kg nicht überschreiten. Gebremste Anhänger mit Zugfahrzeug dürfen die maximale Gesamtmasse von 3,5 Tonnen nicht überschreiten.

An dieser Stelle kommt der Führerschein Klasse BE ins Spiel. Wenn Dir das in der Klasse B festgelegte Maximalgewicht des Anhängers nicht ausreicht, weil Du etwa schwerere Güter transportieren willst, kannst Du ergänzend dazu Fahrzeugkombinationen die aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger oder Sattelanhänger bestehen sofern die zulässige Gesamtmasse des Anhängers oder Sattelanhängers 3,5t nicht übersteigt. Es ist ratsam, die Klasse BE erst dann zu machen, wenn Du Dir auch sicher bist, dass Du sie benötigst. Schließlich ist auch der Führerschein Klasse BE, auch wenn es sich streng genommen um eine Erweiterung der Klasse B handelt, mit Kosten für Ausbildung und Prüfung verbunden.

Der Führerschein Klasse BE setzt voraus, dass Du den Führerschein der Klasse B bereits besitzt. Mit Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B, kannst Du die Klasse BE jederzeit nachholen, wenn Bedarf besteht. Entscheidest Du Dich, beide Fahrerlaubnisse parallel zu erwerben, muss Dir in jedem Fall die Klasse B vor der Klasse BE erteilt werden. Der Gesetzgeber schreibt ein Mindestalter von 18 Jahren (17 Jahren beim begleitenden Fahren)  vor, wenn Du den Führerschein Klasse BE erwerben möchtest.

Um den Führerschein Klasse BE zu bekommen, muss wie bei jeder anderen Klasse auch praktischer Unterricht absolviert werden. Zu den normalen praktischen Fahrstunden kommen auch verschiedene Sonderfahrten, während denen Du das Fahren mit dem schweren Anhänger üben kannst. Machst Du den Führerschein Klasse BE erweiternd, sind 3 Überlandfahrten und jeweils eine Autobahn- und eine Dunkelfahrt vorgeschrieben. Am Ende steht eine 45minütige Prüfung.

© 2012 Fahrschule-Pegasus.com made by Webdesignoffice.de. Fahrschule in Berlin  Datenschutz
 Sitemap
 Facebook